Smashrun – Freie Einteilung in Segmente

Bereits früher hatte ich in diesem Blog darauf hingewiesen, dass eine freie Einteilung eines Laufes in Segmente eine Laufapp deutlich aufwerten würde. Smashrun hat dies nun möglich gemacht.

Smashrun Speed Histogramm
Dort kann der Anwender über das Speed Histogramm für beliebige Segmente die Durchschnittszeit ermitteln. Das ist prima. Damit lassen sich Intervalle nachträglich tracken ohne das die vorher exakt festgelegt wurden. Außerdem werden Höhenmeter für die markierten Abschnitte angezeigt. In der Pro Version kann man vertiefte Analysen durchführen, da für das ausgewählte Teilsegment die Karte mit Herzfrequenz, Höhenmeter oder Geschwindigkeit angezeigt wird.

smashrun-speed-seg1smashrun-speed-seg2
Mit dieser Neuerung hat Smashrun ein weiteres Mal gezeigt, dass es die analytisch am weitesten entwickelte Anwendung für Läufer ist.

Ein Gedanke zu “Smashrun – Freie Einteilung in Segmente

  1. Pingback: GPS ungenau? – Warum manche Geräte es noch schlimmer machen. | laufgeschenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.