Preisvergleich: was kosten die Laufapps und Portale?

Stand: September 2016

Der Herbst steht vor der Tür und bringt nasskaltes Wetter mit. All denjenigen die sich schwer tun bei diesem schmuddeligen Wetter die Laufschuhe zu schnüren, empfehle ich, sich die folgenden Apps genauer anzuschauen.  Dabei Vergleiche ich alle gängigen Applikationen für das iOS- und das Androidbetriebssystem.

Jede Laufapp bietet derzeit eine kostenlose Einsteigerversion. Damit lassen sich Aktivitäten aufzeichnen und einige grundlegende Auswertungen anstellen. Wer auf den Geschmack gekommen ist möchte mehr. Doch was kostet der Spaß?

Neben der einmalig zu zahlenden App in der Pro Version bieten einige Hersteller zudem eine kostenpflichtige Mitgliedschaft an. Ob diese endet, wie die Mitgliedschaft im Fittnessstudio hängt davon ab, wie lang die Mindestlaufzeit gewählt werden kann.

Im Folgenden habe ich eine Übersicht über die Preise der Apps, der Mitgliedschaften und der Mindestlaufzeiten zusammen gestellt. Ein — bedeutet die kostenlose Nutzung, n.a. bedeutet, dass diese Funktion nicht verfügbar ist.

 

App Anbieter Name der Mitgliedschaft Preis der PRO Version App (iPhone/Android) Preis der Mitgliedschaft (Monat/Jahr) Mindestzeitraum
runtastic PREMIUM 4,99 €/4,99 € 6,63 €/49,90 € 3 Monate
endomondo Premium 4,49 €/4,99 € 5,99 $/29,99 $ 1 Monat
runkeeper Go –/– 9,99 $/39,99 $ 1 Monat
Nike +Running –/– –/–
Sports Tracker –/– 9,49 €/24,99 € 3 Monate
run.GPS 4,95 €/6,95 € –/–
Strava –/– 5,49 €/54,99 € 1 Monat
MapMyRun MVP 1,46 €/1,79 € 5,99 $/29,99 $ 1 Monat
Zombies, Run! 3,59 €/3,59 € –/–
movingtwice –/n.a. –/–
runtarget –/n.a. –/–
runmeter 4,49 €/n.a. –/–
My Asics –/– –/–
Polar Beat 6,99 €/n.a. –/–
miCoach –/– –/–

 

3 Gedanken zu “Preisvergleich: was kosten die Laufapps und Portale?

  1. Pingback: Laufapp Abo als Weihnachtsgeschenk – Welches passt zu wem? | laufgeschenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *